OLYMPIASTADION MÜNCHEN

Das Olympiastadion München ist Teil der denkmalgeschützten Olympiasportanlage der Olympischen Spiele 1972 in München. Die Anlage wird heute als Veranstaltungshalle für Open-Air-Konzerte und Sportveranstaltungen genutzt.

Die Anlage ist ausgelegt für Personenzahlen bis 60.000.

Unsere Leistungen

  • Erstellung eines Brandschutzkonzeptes unter Berücksichtigung des denkmalgeschützten Bestandes vor dem Hintergrund der aktuellen Nutzung
  • Beratung zu brandschutztechnischen Einzelfragen

 

Zurück