BIM im Brandschutz

Arbeiten mit BIM verändert den Planungsprozeß. Es ergeben sich Auswirkungen auf die Leistungen des Fachplaners für Brandschutz. Schnittstellen sind neu zu definieren. Der aktuelle Stand der Entwicklung ist auf dem internationalen BuildingSMART-Kongress am 28./29.03.2019 in Düsseldorf erfahrbar.

Fachgruppen befassen sich mit den verschiedenen Facetten und Teilbereichen des Planungsprozesses. Ziel ist es, die vielfältigen Planungsbereiche innerhalb des für ein Gebäude zu bildenden BIM-Gebäudemodell über geeignete Schnittstellen so abzubilden, dass jede Fachplanung direkt in das Modell einfließen kann.

Mit der Einbindung der Fachplanung für Brandschutz befasst sich die Fachgruppe für Brandschutz i.G.. Brandschutz greift an vielen Stellen in den Planungsprozess ein. Ganz wesentlich ist daher auch zu klären, welche Vorgänge automatisiert werden können und an welchen Stellen welche Kontrollmechanismen greifen müssen.

BSSP BRANDSCHUTZPLAN engagiert sich in der Fachgruppe für Brandschutz und unterstützt die Arbeit.

 

 

Zurück